November 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
5
6
7
8
9
10
11
 
 
Die Metformin assoziierte Laktatazidose (MALA) Ein medizinischer Kolibri oder von klinischer Relevanz in der Notfallmedizin?
Datum der Fortbildung: 
07.11.2018 - 18:30 bis 20:00
Infos: 
Referent: 

Dr. med. M. Bergold
Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Ev. Krankenhaus Oldenburg


 

 
 
 
 
 
12
13
14
15
16
17
18
 
 
 
 
 
5. Göttinger Symposium: Gerinnungsmanagement - eine interdisziplinäre Aufgabe
Veranstaltungsdatum: 
17.11.2018 - 09:30 bis 14:20

UBFT | Hörsaal 04 | Robert-Koch-Straße 40

Universitätsmedizin Göttingen | 37075 Göttingen

 

Die ärztliche Fortbildung ist zur Zertifizierung ber der Ärztekammer Niedersachsen eingereicht.

 

Bitte Barcode mitbringen!


 

Einladung
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
die Diagnostik und Therapie von Gerinnungs-störungen sind zentraler Bestandteil der perioperativen sowie der Akutmedizin. 
Das 5. Göttinger Gerinnungssymposium widmen wir dieser interdisziplinären Aufgabe und wollen Bedeutung und Therapie der Koagulopathie aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Neben allgemeinen Aspekten des Gerinnungs-managements aus Sicht des Klinikers und des Labormediziners, widmen sich die Referenten spezifischen Problemen wie dem Umgang mit leberkranken Patienten oder den Beson-derheiten des Gerinnungsmanagements 
bei intrazerebralen Blutungen.

Es ist uns gelungen hierfür ausgewiesene Experten und erfahrene Kliniker als Referenten zu gewinnen.

Wir freuen uns darauf, Sie in der Universitäts-medizin Göttingen begrüßen zu können und mit Ihnen und den Referenten aktuelle Aspekte des Gerinnungsmanagements zu vertiefen und zu diskutieren.

Prof. Dr. Quintel
 

Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen

 

 


 

Wissenschaftlicher Vorsitz

 

Prof. Dr. med. Michael Quintel
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen

 

 

Referenten
 

Dr. med. Georg Pfanner
Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
LKH Feldkirch

Prof. Dr. ned. Claudia Binder
Abteilung Hämatologie und Onkologie
Gerinnungsambulanz + Hämostaseologie Labor
Universitätsmedizin Göttingen


PD Dr. med. Herbert Schöchl
Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
Unfallkrankenhaus Salzburg

Dr. med. Sebastian Casu
Helios Klinikum Salzgitter
Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin

PD Dr. med. Valentin Fuhrmann
Klinik für Intensivmedizin
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Dr. med. Nils Kunze-Szikszay
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen

 


 
Programm
 
Vorsitz: M. Quintel  
9:30 Uhr Begrüßung M. Quintel
9:40 Uhr

Gerinnung auf den Punkt gebracht

G. Pfanner
10:20 Uhr Wichtige Aspekte zum Gerinnungsmanagement
aus Sicht der Hämostaseologin
C. Binder
11:00 Uhr Update - Zeilgerichtetes Gerinnungsmanagement H. Schöchl
11:40 Uhr Pause mit Imbiss  
  GERINNUNGSMANAGEMENT...  
12:10 Uhr ...ohne viskoelastische Gerinnungsdiagnostik S. Casu 
12:50 Uhr ...beim leberkranken Patienten V. Fuhrmann
13:30 Uhr ...bei intrazerebralen Blutungen N. Kunze-Szikszay
14:10 Uhr Diskussion und Schlusswort  
14:20 Uhr Ende der Veranstaltung  
     


 

 

 

Organisation und Auskünfte zur Veranstaltung
 
Gabriele Rossow
Sekretariat Prof. Dr. med. Michael Quintel
 
 

 

AnhangGröße
PDF icon Flyer_5SGM_Göttingen.pdf407.02 KB
 
 
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 
 
 
 
 
26
27
28
29
30
1
2