Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
«
22. Göttinger Sonographie-Kurs
Veranstaltungsdatum: 
28.09.2018 - 16:00 bis 02.10.2018 - 19:00

Sonographie in Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Sono-Punktionstraining an Leichen

28.09. – 02.10.2018

 


 

Kursleitung:



PD Dr. I. Bergmann
Dr. B. Büttner
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen



In Zusammenarbeit mit:



Zentrum Anatomie
Universitätsmedizin Göttingen
Kreuzbergring 36
37075 Göttingen

 
VORWORT
 
Der Einsatz des Ultraschalls ist aus Anästhesie, Intensivmedizin und Notfall-medizin nicht mehr weg zu denken. Dieser Innovationserfolg ist im Wesentlichen auf die Überlegenheit der Ultraschalldiagnostik als point-of-care-Verfahren zurückzuführen. Die Vorteile dieses Verfahrens treten – neben der thorakoabdominellen Diagnostik – besonders deutlich bei der Anlage peripherer Nervenblockaden sowie der Punktion zentraler Gefäße zu Tage. Durch Beherrschung der Technik lässt sich der Erfolg unseres ärztlichen Handelns erhöhen und das Auftreten von Patientenschädigungen vermindern.
Im Rahmen unseres 22. Göttinger Sonographie-Kurses bieten wir Ihnen mit den integrierten zertifizierten DGAI-Modulen 1-5 nach Anästhesie-Fokussierter-Sonographie (AFS) die Gelegenheit, neben den Grundlagen der Ultraschalltechnik (AFS 1) die Anlage von Gefäßzugängen (AFS 2) sowie die Techniken der Neurosonographie (AFS 3), der Kardiosonographie (AFS 4) und der thorakoabdominellen Sonographie (AFS 5) zu vertiefen.
Die enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum Anatomie ermöglicht darüber hinaus die theoretische und praktische Vertiefung der Lerninhalte an Probanden, Modellen, anatomischen Präparaten und Leichen.
 
Wir hoffen mit diesem umfassenden Kurs-Konzept, ihrem Wissensdurst und der Bedeutung des Ultraschalls für unser Fachgebiet gerecht zu werden.
 
Es wäre uns eine große Freude, Sie im Februar in Göttingen begrüßen zu können.
 
Im September 2017

 
PD Dr. I. Bergmann                                                                                              Dr. B. Büttner
 

 
 

Kursleiter

PD Dr. Ingo BERGMANN, Klinik f. Anästhesiologie, UMG
Dr. Benedikt BÜTTNER, Klinik f. Anästhesiologie, UMG

 

Tutoren

Prof. Dr. Anselm BRÄUER, Klinik f. Anästhesiologie, UMG
Dr. Jens DÖFFERT, Klinik f. Anästhesie & Intensivmedizin, Kliniken Calw
Dr. Shamindra GUPTA, Klinik f. Kardiologie u. Pneumologie, UMG
Prof. Dr. José HINZ, OP-Management, UMG
Dr. Christoph KOBBE, Abt. Anästhesiologie, Evangelisches KH Weende
Boris KOLODZIEJCZAK, Klinik f. Anästhesiologie, UMG
Dr. Götz MIßLER, Klinik f. Anästhesiologie, HEH Braunschweig
Dr. Klaus PFEIFFER, Abteilung Anästhesie, KH Lauf Nürnberger Land
Dr. Ulrike OLGEMÖLLER, Klinik f. Kardiologie u. Pneumologie, UMG
Dr. Eva RASENACK, Klinik f. Kardiologie und Pneumologie, UMG
Dr. Anke RESSEL, Klinik f. Anästhesiologie, UMG
Dr. Christian SAGEBIEL, OP-Ambulanz Schmerzzentrum, Hannover
Dr. Michael SOBOTTA, Klinik f. Anästhesiologie, UMG
 

 

Veranstaltungsort

Zentrum Anatomie
Kreuzbergring 36
37075 Göttingen


Kursgebühr

AFS-Modul 1 - 3 = 690 €               (Preise inkl. Tagesverpflegung)

AFS-Modul 4 - 5 = 540 €

AFS-Modul 1 - 5 = 1080 €           ACHTUNG! Begrenzte Teilnehmerzahl!


Bei Stornierung Ihrer Teilnahme nach dem 15.06.2018 wird eine Gebühr von einem Drittel der jeweiligen Kursgebühr fällig!   


Kontakt

Frau Nathalie Hofmann
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Tel.: 0551 / 39-66051
Fax: 0551 / 39-13886

e-mail             
nathalie.hofmann@med.uni-goettingen.de
Homepage


In Kooperation mit:

 
 

 

 


 

 
 
 
 
 
 
 
 
8
9
10
11
12
13
14
 
 
Alkoholintoxikation im Rettungsdienst. Ein unterschätzter Notfall?
Datum der Fortbildung: 
10.10.2018 - 18:30 bis 20:00
Infos: 
Referent: 

Dr. med. F. P. Hans
Universitäts-Notfallzentrum, Freiburg


 

 
 
 
 
 
15
16
17
18
19
20
21
 
 
 
 
 
 
 
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
Göttinger Hämodynamik Workshop 10-2018
Veranstaltungsdatum: 
25.10.2018 - 10:00 bis 17:00
Universitätsmedizin Göttingen 
Konferenzraum Anästhesiologie 
Fahrstuhl C3, Ebene 4, Raum 619 
Robert-Kochstr. 40 
37075 Göttingen
 
Mit freundlicher Unterstützung von
Getinge Group

 

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Onnen Mörer 
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin
Universitätsmedizin Göttingen 
 
In Kooperation mit:
European Medical School
Klinikum Oldenburg
Universitätsklinik für Anästhesiologie (AINS)
Direktor Prof. Dr. med. A. Weyland 
 
Zielgruppe:
Alle in der perioperativen Patientenversorgung und in der Intensivmedizin tätigen Ärztinnen und 
Ärzte. 
 
Teilnehmerzahl: 
20 Teilnehmer 
Die Vergabe der Kursplätze erfolgt in der 
Reihenfolge des Anmeldungseingangs. 
 
Teilnahmegebühr:
80,00 € (inkl. Verpflegung) 
 
 
Referenten:

Prof. Dr. med. Anselm Bräuer
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen 


Dr. med. Ina Eberhardt
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen 

PD. Dr. med. Daniel Heise
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen
 
PD. Dr. med. Stephan Kazmaier 
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen 
 
Prof. Dr. med. Onnen Mörer 
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen
 
Dr. med. Jörg Zundel
Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin
und 
Schmerztherapie, Klinikum Oldenburg

 

Erweitertes Hämodynamisches Monitoring zur Steuerung der Therapie des kritisch kranken Patienten 
 
Christiane Gruber / Vera Völter
Universitätsmedizin Göttingen
Sekretariat Flinik für Anästhesiologie 
Robert-Kochstr. 40 
37075 Göttingen 
Tel.: 0551 39 13328 oder 0551 39 8825
Fax: 0551 39 13329 
 
 
 
 
 
29
30
31
1
2
3
4
 
Kinderanästhesie unter erschwerten Bedingungen
Datum: 
Dienstag, 30 Oktober, 2018 - 17:30 bis 19:00
Referent: 
PD Dr. Gunnar Hanekop
Oberarzt Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen


 

 

30.10.2018 - 17:30 bis 19:00