Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
1
2
3
4
5
6
 
 
LVOS - Large Vessel Occlusion Stroke - Was gibt es neues in der Schlaganfallversorgung?
Datum der Fortbildung: 
02.01.2019 - 18:30 bis 19:30
Referent: 

Dr. med. Nils Kunze-Szikszay
Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Göttingen


 

 
 
 
 
 
7
8
9
10
11
12
13
 
 
 
 
 
 
 
14
15
16
17
18
19
20
 
1. Göttinger Hämodynamik Pflege-Workshop
Veranstaltungsdatum: 
15.01.2019 - 09:30 bis 17:00

Der Kurs ist bereits ausgebucht!

Universitätsmedizin Göttingen 
Konferenzraum Anästhesiologie 
Fahrstuhl C3, Ebene 4, Raum 619 
Robert-Kochstr. 40 
37075 Göttingen
 
Mit freundlicher Unterstützung von
Getinge Group

 

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Onnen Mörer 
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin
Universitätsmedizin Göttingen 
 
In Kooperation mit:
European Medical School
Klinikum Oldenburg
Universitätsklinik für Anästhesiologie (AINS)
Direktor Prof. Dr. med. A. Weyland 
 
Zielgruppe:
Alle in der perioperativen Patientenversorgung und in der Intensivmedizin tätigen Pflegekräfte
 
Teilnehmerzahl: 
20 Teilnehmer 
Die Vergabe der Kursplätze erfolgt in der 
Reihenfolge des Anmeldungseingangs. 
 
Teilnahmegebühr:
40,00 € (inkl. Verpflegung) 
 
 
Referenten:

Torben Heidrich
Pflegedienst
Universitätsmedizin Göttingen 

 
PD. Dr. med. Daniel Heise
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen
 
PD. Dr. med. Stephan Kazmaier 
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen 
 
Prof. Dr. med. Onnen Mörer 
Klinik für Anästhesiologie 
Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin, 
Universitätsmedizin Göttingen
 
Hartmut Möckel
Pflegedienst

Universitätsmedizin Göttingen
 

Erweitertes Hämodynamisches Monitoring zur Steuerung der Therapie des kritisch kranken Patienten 
 
Christiane Gruber / Vera Völter
Universitätsmedizin Göttingen
Sekretariat Klinik für Anästhesiologie 
Robert-Kochstr. 40 
37075 Göttingen 
Tel.: 0551 39 13328 oder 0551 39 8825
Fax: 0551 39 13329 
 
 
S2K Leitlinie prolongiertes Weaning
Datum: 
Dienstag, 15 Januar, 2019 - 17:30 bis 19:00
Referent: 
Prof. Dr. Onnen Mörer
Geschäftsfeldleiter Intensivmedizin, Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Göttingen


 

 

15.01.2019 - 17:30 bis 19:00
 
 
 
 
Kurs Notfallmedizin - St. Andreasberg 2019
Veranstaltungsdatum: 
19.01.2019 - 08:00 bis 26.01.2019 - 17:00

St. Andreasberg / Harz
Internationales Haus Sonnenberg


 

Kursgebühr
Pro Person 795,00 €



Unterkunft
für die Dauer des Kurses: Internationales Haus Sonnenberg
Vollpen. EZ € 515,- DZ € 430,- 3-Bett 380,- €
ohne Unterbringung 170,- € f. Verpflegung

www.sonnenberg-international.de )
info@sonnenberg.de )



Veranstalter:
Klinik für Anästhesiologie
- Notfallmedizin
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
(Direktor: Prof. Dr. med. M. Quintel)



Wissenschaftliche Leitung: 

PD Dr. med. M. Roessler, DEAA, EDIC, FERC



in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Präklinischen Notfallmedizin e.V. und der Ärztekammer Niedersachsen, Sachgebiet Fortbildung




Kursgestaltung
• Vorträge
• Seminare
• Praktische Übungen
• maximal acht Teilnehmer pro Gruppe
• nach dem Göttinger Tutorenprinzip:
  - in festen Gruppen
  - mit einem Tutor
  - Ausbildung entsprechend den Bedürfnissen der Gruppe
• Alle Tutoren sind auf NEF und RTH seit Jahren als Notärzte tätig
• Alle Tutoren sind ERC zertifizierte Instruktoren
• Ganztägige praktische Rettungsübung bei und mit der Berufsfeuerwehr Gö.
• Demonstration von Rettungsmitteln
  - RTW, NEF, RTH
  - Intensivtransportwagen
• Umfangreiches Vortragsskript


THEMEN
• Organisation des Rettungsdienstes
• Einsatzstrategie
• Monitoring und Gerätekunde
• Schockbehandlung
• Notfallmedikamente
• Analgesie, Sedierung, Narkose
• Atemwegs-Management
• Internistische Notfälle
• Chirurgische Notfälle
• Traumaversorgung / Polytrauma
• Urologische Notfälle
• Ertrinken / Unterkühlung
• Gynäkologische Notfälle
• Geburtshilfliche Notfälle
• Neurologische Notfälle
• Intoxikationen
• Pädiatrische Notfälle
• Psychiatrische Notfälle
• Psychologische Aspekte
• Massenanfall von Verletzten (MANV)
• Ethische Fragen
• Palliativmedizin
• Juristische Fragen


Übungsstationen
• Atemwegs-Management
• Intubation, Supraglottische Atemwege, Koniotomie
• Intraossärer Zugang
• Reanimationstraining (Mega Code Erwachsene und Kinder)
• Trauma-Training, Thoraxdrainage, Immobilisation, Lagerung
• Technische Rettung
• MANV

PD Dr. med. M. Roessler
Tel. 0551-398818 / 398826

E-Mail
Kurs Notfallmedizin

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung den beiliegenden Flyer!
AnhangGröße
PDF icon Flyer St Andreasberg Harz 2019.pdf328.33 KB
»
 
 
21
22
23
24
25
26
27
«
Kurs Notfallmedizin - St. Andreasberg 2019
Veranstaltungsdatum: 
19.01.2019 - 08:00 bis 26.01.2019 - 17:00

St. Andreasberg / Harz
Internationales Haus Sonnenberg


 

Kursgebühr
Pro Person 795,00 €



Unterkunft
für die Dauer des Kurses: Internationales Haus Sonnenberg
Vollpen. EZ € 515,- DZ € 430,- 3-Bett 380,- €
ohne Unterbringung 170,- € f. Verpflegung

www.sonnenberg-international.de )
info@sonnenberg.de )



Veranstalter:
Klinik für Anästhesiologie
- Notfallmedizin
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
(Direktor: Prof. Dr. med. M. Quintel)



Wissenschaftliche Leitung: 

PD Dr. med. M. Roessler, DEAA, EDIC, FERC



in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Präklinischen Notfallmedizin e.V. und der Ärztekammer Niedersachsen, Sachgebiet Fortbildung




Kursgestaltung
• Vorträge
• Seminare
• Praktische Übungen
• maximal acht Teilnehmer pro Gruppe
• nach dem Göttinger Tutorenprinzip:
  - in festen Gruppen
  - mit einem Tutor
  - Ausbildung entsprechend den Bedürfnissen der Gruppe
• Alle Tutoren sind auf NEF und RTH seit Jahren als Notärzte tätig
• Alle Tutoren sind ERC zertifizierte Instruktoren
• Ganztägige praktische Rettungsübung bei und mit der Berufsfeuerwehr Gö.
• Demonstration von Rettungsmitteln
  - RTW, NEF, RTH
  - Intensivtransportwagen
• Umfangreiches Vortragsskript


THEMEN
• Organisation des Rettungsdienstes
• Einsatzstrategie
• Monitoring und Gerätekunde
• Schockbehandlung
• Notfallmedikamente
• Analgesie, Sedierung, Narkose
• Atemwegs-Management
• Internistische Notfälle
• Chirurgische Notfälle
• Traumaversorgung / Polytrauma
• Urologische Notfälle
• Ertrinken / Unterkühlung
• Gynäkologische Notfälle
• Geburtshilfliche Notfälle
• Neurologische Notfälle
• Intoxikationen
• Pädiatrische Notfälle
• Psychiatrische Notfälle
• Psychologische Aspekte
• Massenanfall von Verletzten (MANV)
• Ethische Fragen
• Palliativmedizin
• Juristische Fragen


Übungsstationen
• Atemwegs-Management
• Intubation, Supraglottische Atemwege, Koniotomie
• Intraossärer Zugang
• Reanimationstraining (Mega Code Erwachsene und Kinder)
• Trauma-Training, Thoraxdrainage, Immobilisation, Lagerung
• Technische Rettung
• MANV

PD Dr. med. M. Roessler
Tel. 0551-398818 / 398826

E-Mail
Kurs Notfallmedizin

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung den beiliegenden Flyer!
AnhangGröße
PDF icon Flyer St Andreasberg Harz 2019.pdf328.33 KB
 
 
 
 
 
 
 
 
28
29
30
31
1
2
3