Herzlich Willkommen auf den Seiten des Lehr- und Simulationszentrum

Simulationstraining und Zwischenfallsmanagement ist seit den 80-iger Jahren fester Bestandteil der Ausbildung in der Luftfahrt. Neben technischen Fehlfunktionen spielen oft sog. „Human Factors“ eine wichtige Rolle bei Stör- oder Zwischenfälle. Gefährliche Situation rasch zu erfassen, richtige Entscheidungen zu fällen und auf eventuelle Veränderungen adäquat zu reagieren, oft unter hohem Zeitdruck, bei unzureichender Informationslage und geringer Fehlertoleranz ist für eine hohe Patientensicherheit von herausragender Bedeutung. Für die Bewältigung derartiger Situationen spielen neben dem eigentlichen fachlichen Wissen und Können auch die so genannten nicht-technischen (non-technical skills) eine wesentliche Rolle.

 

Mit Hilfe eines Patientensimulators können demnach sowohl „technische“ (praktische) als auch „nicht-technische“ (organisatorische und interpersonelle) Fertigkeiten gezielt, realitätsnah, reproduzierbar und vor allem sicher geübt werden. So kann beispielsweise eine optimierte Kommunikation neben anderen Faktoren aus dem Bereich der Human Factors (Entscheidungsfindung, Situation Awareness, Vermeiden von Fixierung) effektiv dazu beitragen, Fehler zu vermeiden.

 

Das Lehr- und Simulationszentrum der Klinik für Anästhesiologie bietet die Möglichkeit zu intensivem realitätsnahem Training an solchen Patienten-Simulatoren.

 

Ärzte, Studierende der Medizin sowie Pflege- und Rettungsdienstpersonal haben so die Möglichkeit, ihr medizinisches Fachwissen und ihr Verhalten anhand verschiedener Notfall- Szenarien zu trainieren.  Die Szenarien können per Video aufgezeichnet werden, so dass im sogenannten Debriefing, einer Nachbesprechung nach dem Szenario,  eine detaillierte und individuelle Analyse ermöglicht wird.

 

Das Kursangebot des Lehr- und Simulationszentrums beinhaltet Trainingsmöglichkeiten im Bereich Airwaymanagement, Anästhesie- und Intensivmedizin sowie Kindernotfälle.

 

Im Rahmen der studentische Lehre führen wir folgende Veranstaltungen durch: 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!